骰宝赌博游戏

<video id="3h055"></video>
<small id="3h055"></small>
<u id="3h055"><dl id="3h055"><dfn id="3h055"></dfn></dl></u>
<u id="3h055"><dl id="3h055"></dl></u>
  • <video id="3h055"><big id="3h055"><i id="3h055"></i></big></video>
    1. <source id="3h055"><mark id="3h055"></mark></source>
    <b id="3h055"><tr id="3h055"><blockquote id="3h055"></blockquote></tr></b><source id="3h055"><mark id="3h055"></mark></source>

    <video id="3h055"><mark id="3h055"><i id="3h055"></i></mark></video>
    Xinhuanet Deutsch

    Chinesische und deutsche Automobilbranchen vereinbaren verst?rkte Zusammenarbeit

    FRANKFURT, 17. September (Xinhuanet) -- Unternehmensvertreter, Regierungsbeamte und Experten aus China und Deutschland, die am Dienstag an einer Konferenz der Automobilbranche teilnahmen, sagten, dass sie eine verst?rkte Zusammenarbeit zwischen den beiden L?ndern im Automobilsektor und verwandten Bereichen erwarteten.

    Der dritte Deutsch-Chinesische Automobilkongress tagte am Dienstag in Ingolstadt, Südbayern, wo mehr als 400 Teilnehmer ein breites Themenspektrum diskutierten, darunter Industriekooperationen, Zukunftstechnologien sowie Rechte an geistigem Eigentum und Nachwuchsgewinnung von Talentierten.

    Liu Dianxun, Direktor der Investitionsf?rderungsagentur des chinesischen Handelsministeriums (CIPA), Organisator der Veranstaltung, sagte, es gebe noch viel Raum für eine industrielle Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland.

    Liu sagte, CIPA werde sich in diesem Jahr bemühen, die Bedürfnisse der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland zu berücksichtigen und ihnen zu helfen, den chinesischen Markt besser zu erschlie?en.

    Alexander Seitz, Vorstandsmitglied für Finanzen bei der Audi AG, berichtete über die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Audi und ihren chinesischen Partnern in den letzten drei Jahrzehnten und sagte, die Entwicklung von Audi w?re ohne ihren Erfolg in China undenkbar.

    China habe eine offene Haltung gegenüber Innovationen im Automobilsektor, was mit den Visionen von Audi übereinstimme, sagte Seitz und fügte hinzu, dass Audi weiterhin die Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen in Bereichen wie intelligente und vernetzte Fahrzeuge, Infotainment- und Batteriezellenentwicklung suchen werde.

    Die chinesische und deutsche Automobilbranchen seien seit langem eng miteinander verbunden, sagte Wang Weidong, Wirtschaftsberater an der chinesischen Botschaft in Deutschland. Die deutsche Seite brauche den chinesischen Markt insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten und auch die chinesischen Unternehmen erhofften sich eine Win-Win-Situation mit ihren deutschen Kollegen, sagte Wang.

    (gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

    Weitere Artikel
    010020071360000000000000011100001384047681
    骰宝赌博游戏 大玩家游戏中心